“Animal Assisted Therapy with Llamas and Alpacas” AATLA GbR
Mödsiek 40 - 33790 Halle/Westf. - 05276/8028 oder 05201/5023
Umfang PDF Drucken E-Mail

Die berufsbegleitende Ausbildung umfasst einen Zeitraum von 20 Monaten.

In diesem Zeitraum finden Blockseminare und Wochenendseminare mit 350 Unterrichtsstunden statt. Zwischen den Seminaren haben die Studierenden genügend Zeit, die jeweiligen Ausbildungsinhalte aufzuarbeiten, zu vertiefen und praktisch zu erproben. 

Die Veranstaltungsorte werden im Verlauf der Ausbildung wechseln, um den Teilnehmern einen möglichst breiten Praxiseinblick zu ermöglichen. Das Einführungsseminar findet in der Regel in Kaufbeuren statt, um den Studierenden auf dem Hof von Walter Egen einen umfassenden Praxiseinblick zur Haltung und Pflege von Neuweltkameliden zu geben. Die nachfolgenden Seminare finden im Wechsel in Nordrhein-Westfalen auf dem Hof von Frau Andreae de Hair und in Niedersachsen auf dem Hof von Frau Höke statt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 12 Personen.

 
< zurück   weiter >
kd